ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4420847
Jetzt (Chat):
35 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-

ZFX
Coding-Foren
OpenGL API + SDL
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichts
Normal
AutorThema
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Hallo,
ich wollte ein Projekt mit wxWidget schreiben, in dem ich in einem Fenster 3D-Grafiken anzeigen lassen will. Nachdem ich mich durch den ganzen Wulst mit wxWidget und wxGLCanvas durchgewühlt hatte und endlich Code hatte, den mein Compiler mir nicht postwendend um die Ohren pfefferte, stehe ich nur noch vor einem Problem. Man sieht nichts.

Mein Vorgehen:
-erzeugen eines wxGLCanvas Objekt in der Klasse meines MainFrames
-schreiben des OnPaint Ereignisses

Code:
void MainFrame::OnPaint( wxPaintEvent& event )
{
    wxPaintDC dc(this);
    renderer->SetCurrent();
    glMatrixMode(GL_PROJECTION);
    glLoadIdentity();
    glFrustum(-0.5f, 0.5f, -0.5f, 0.5f, 1.0f, 3.0f);
    glMatrixMode(GL_MODELVIEW);
    /* clear color and depth buffers */
    glClearColor(0.0f, 0.0f, 0.0f, 0.0f);
    glClear(GL_COLOR_BUFFER_BIT | GL_DEPTH_BUFFER_BIT);
    /* draw six faces of a cube */
    glBegin(GL_QUADS);
    glNormal3f( 0.0f, 0.0f, 1.0f);
    glVertex3f( 0.5f, 0.5f, 0.5f); glVertex3f(-0.5f, 0.5f, 0.5f);
    glVertex3f(-0.5f,-0.5f, 0.5f); glVertex3f( 0.5f,-0.5f, 0.5f);
    glNormal3f( 0.0f, 0.0f,-1.0f);
    glVertex3f(-0.5f,-0.5f,-0.5f); glVertex3f(-0.5f, 0.5f,-0.5f);
    glVertex3f( 0.5f, 0.5f,-0.5f); glVertex3f( 0.5f,-0.5f,-0.5f);
    glNormal3f( 0.0f, 1.0f, 0.0f);
    glVertex3f( 0.5f, 0.5f, 0.5f); glVertex3f( 0.5f, 0.5f,-0.5f);
    glVertex3f(-0.5f, 0.5f,-0.5f); glVertex3f(-0.5f, 0.5f, 0.5f);
    glNormal3f( 0.0f,-1.0f, 0.0f);
    glVertex3f(-0.5f,-0.5f,-0.5f); glVertex3f( 0.5f,-0.5f,-0.5f);
    glVertex3f( 0.5f,-0.5f, 0.5f); glVertex3f(-0.5f,-0.5f, 0.5f);
    glNormal3f( 1.0f, 0.0f, 0.0f);
    glVertex3f( 0.5f, 0.5f, 0.5f); glVertex3f( 0.5f,-0.5f, 0.5f);
    glVertex3f( 0.5f,-0.5f,-0.5f); glVertex3f( 0.5f, 0.5f,-0.5f);
    glNormal3f(-1.0f, 0.0f, 0.0f);
    glVertex3f(-0.5f,-0.5f,-0.5f); glVertex3f(-0.5f,-0.5f, 0.5f);
    glVertex3f(-0.5f, 0.5f, 0.5f); glVertex3f(-0.5f, 0.5f,-0.5f);
    glEnd();
    glFlush();
    renderer->SwapBuffers();
}

-renderer ist das wxGLCanvas Objekt

Wie gesagt mein Bildschirm zeigt nichts an. Und ich weiß patu nicht, was ich dagegen machen kann.

Mfg BS
29.07.2008, 10:55:23 Uhr
Stefan Zerbst Offline
Administrator


Registriert seit:
25.02.2002

Deutschland
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Hi,

- Identity als GL_MODELVIEW laden?
- near_z auf 0.1f stellen damit man die Punkte auch sehen kann?

Ciao,
Stefan
29.07.2008, 10:59:31 Uhr
ZFX - 3D Entertainment
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Hab ich mal ausprobiert und es hat nicht geklappt.

Eine Frage: Hat sowas schon mal einer von Euch zum Laufen gebracht? Dann wäre der Beispielcode sicherlich mehr als ausreichend.

Mfg BS
29.07.2008, 14:48:14 Uhr
Tactive Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
21.07.2004

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Hmm, spontan kann ich da jetzt auch nichts ungewöhnliches entdecken, obwohl ich das wxGLCanvas Control schon erfolgreich getestet habe.

Da ich sowieso was in der Richtung machen wollte, kann ich Deinen Quellcode ja mal bei mir testen. Weiss nur nich ob ich das im laufe dieser Woche schaffe, da ich momentan mit'm Laptop unterwegs bin
und ein paar generelle Probs mit diversen Libraries habe (bin zu faul das alles neu kompilieren, weils auf dem Laptop ewig dauert).


1 Mal gendert, zuletzt am 29.07.2008, 18:16:33 Uhr von Tactive.
29.07.2008, 18:14:37 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Trotzdem danke fürs Angebot. Ich werde mal sehen ob ich nicht durch ein wenig rumprobieren zu nem vernünftigen Ergebnis komme.
29.07.2008, 18:30:46 Uhr
Tactive Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
21.07.2004

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Schau doch mal ins wxWiki, dort gibt es ein gutes Beispiel fürs wxGLCanvas COntrol:

http://wiki.wxwidgets.org/WxGLCanvas

Vor allem musst Du auf das Event-System (BEGIN_EVENT_TABLE, ...) achten. Nur die Paint-Methoden zu überschreiben reicht da eigendlich nicht. Ansonsten würde ich mit dem Debugger prüfen ob überhaupt Deine Paint-Methode aufgerufen wird.


1 Mal gendert, zuletzt am 29.07.2008, 18:58:03 Uhr von Tactive.
29.07.2008, 18:57:32 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Ha, selbst die Samples funktionieren nicht bei mir. Ich bekomme ständig nen SIGSEGV und immer ist es dieselbe Nchricht, wenn ich mir den Backtrace anschaue. Hier ist der Wisch davon.

#0 64B8CDE0 wxHashTableBase:oGet() (D:\wxWidgets2.8\lib\gcc_dll\wxmsw28_gcc.dll:??)
#1 64C6E15E wxFindWinFromHandle() (D:\wxWidgets2.8\lib\gcc_dll\wxmsw28_gcc.dll:??)
#2 64C70CEA wxWndProc() (D:\wxWidgets2.8\lib\gcc_dll\wxmsw28_gcc.dll:??)
#3 7E368734 USER32!GetDC() (C:\WINDOWS\system32\user32.dll:??)
#4 001D0342 ??() (??:??)
#5 00000081 ??() (??:??)
#6 00000000 ??() (??:??)

Um ganz genau zu sein passiert es immer, wenn ich ein wxGLCanvas Objekt erzeuge.

Mann ich bin echt langsam frustriert, weil ich das nicht hinbekomme. Hat einer von Euch nee Idee, was ich da machen kann?

Mfg BS

1 Mal gendert, zuletzt am 01.08.2008, 10:23:27 Uhr von BlueShark.
01.08.2008, 10:22:16 Uhr
j-x Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
15.05.2004

Bayern
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
ist zwar etwas veraltet, aber sollte gehen
wxToolkit
01.08.2008, 11:59:07 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Danke für den Link, aber ich will ja selbst was schreiben. Ich schaue mir auf jeden Fall mal an, wie die Jungs das gemacht haben. Sonst vielleicht noch eine Idee?

Ich benutze CodeBlocks und mein OS ist Windows XP.
01.08.2008, 14:51:10 Uhr
Tactive Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
21.07.2004

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Nutzt Du noch eine Library ausser wxWidgets? Vielleicht STLport? Lass das mal weg oder probiert es mit dem MSVC Compiler. SIGSEV Fehler deuten meiner ich auf Probleme mit der Runtime und Threads hin.

Ich habe mich auch mal mit dem GCC Compiler unter WIndows beschäftigt (MingW), habs dann aber aufgegeben weil es auf Dauer einfach zu frustrierend war.
01.08.2008, 22:06:11 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Nein wxWidget ist die einzige Libary, die ich nutze. Ich habe nur eine kleine Applikation geschrieben, bei der ich erst einmal versuche OpenGL zum laufen zu bringen.

Warum war der GCC Compiler auf Dauer zu frustrierend?
02.08.2008, 07:43:36 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Ich habe es geschafft. Ich benutze ja immer das wxPack um die wxWidget Libary zu installieren. Ich hab mir von der jetzt mal nen Update geholt und prompt funzt mein Code.

Mfg Harry
02.08.2008, 21:10:14 Uhr
Tactive Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
21.07.2004

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Zitat von BlueShark:
Warum war der GCC Compiler auf Dauer zu frustrierend?


Ich verwende weitere Libraries wie STLport und Boost. Teilweise hatte ich mit dem GCC arge Probleme diese Bibliotheken richtig kompiliert zu bekommen. Außerdem war ich unzufrieden das für Windows noch keine ordentliche Portierung des GCC 4.x verfügbar war sondern "nur" der GCC 3.4x.

Außerdem war mir das viele Gefrickel an den Konfigurationsdateien dann doch zuviel. Daher habe ich mich auf meine Faulheit berufen und mir eine Lizenz des Visual Studios 2005 gekauft

Zitat von BlueShark:

Ich habe es geschafft. Ich benutze ja immer das wxPack um die wxWidget Libary zu installieren. Ich hab mir von der jetzt mal nen Update geholt und prompt funzt mein Code.


Na dann Gratulation. Das wxPack kannte ich auch noch nicht aber scheint sehr nützlich zu sein. Habe mir die Konfiguration damals laut Wiki selber "zusammengeschustert". Aber mit dem wxPack scheint das dann ja (endlich) leichter zu gehen.
10.08.2008, 15:57:26 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: wxWidget + OpenGL, kompilieren geht, doch man sieht nichtsNach oben.
Naja jedem das seine. Ich bin erst einmal glücklich, das ich das Problem gefixt bekommen habe und stehe schon wieder vor dem nächsten. Wie es eben immer ist.

Mfg BS
10.08.2008, 19:18:19 Uhr
Normal


ZFX Community Software, Version 0.9.1
Copyright 2002-2003 by Steffen Engel