ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4420847
Jetzt (Chat):
41 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-

ZFX
Sonstige Foren
Off-Topic
Programm unter der LGPL
Normal
AutorThema
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Programm unter der LGPLNach oben.
Moin moin,
ich habe ein kleines Programm mit Hilfe der wxWidget-GUI geschreiben und will das nun noch gemäß der Lizenz "absichern". Sprich, was muss ich alles meinem Programm beilegen? Muss ich im Quellcode was angeben? Muss ich irgendwas bei den Dateien beachten, die ich zu meinem Projekt linke?

gelinkte dll's:

  • wxmsw28u_core_gcc.dll
  • wxbase28u_gcc.dll
  • mingwm10.dll

Was ist überhaupt mingwm10.dll? Liegt das vielleicht an CodeBlocks?

Mfg BS

10.01.2009, 19:48:56 Uhr
Darkforce Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
20.05.2003

Nordrhein-Westfalen
Re: Programm unter der LGPLNach oben.
Hi,

an sich gibt es nichts besonderes zu beachten, da wxWidgets unter der wxWindows Library Licence steht. Das ist im Grunde die LGPL, aber du darfst zusätzlich ausdrücklich Binärreleases die auf wxWidgets aufbauen nach deinen eigenen Lizensvorstellungen veröffentlichen.

Somit musst du nur die normalen Schritte gehen, um dein Projekt unter die LGPL zu stellen. D.h. du musst in jedes deiner Sourcefiles einen Copyrighthinweis (Copyright 2009 by ...) und einen Vermerk, dass das Programm unter der LGPL veröffentlicht ist, schreiben.
Weiterhin muss jedem Release eine Kopie der GPL under der LGPL beiliegen (die LGPL ist eine Erweiterung der GPL, weshalb du beides brauchst).

Siehe auch hier:
http://www.gnu.org/licenses/gpl-howto.html

Bei wxWidgets gibt es bei einigen wenigen Programmteilen noch ein paar Sachen zu beachten:
http://wiki.wxwidgets.org/License_Gotchas
http://wiki.wxwidgets.org/Distributing_WxWidgets_Applications

mingwm10.dll wird afaik bei der Verwendung von C++ Exceptions und Threads von mingw dazugelinkt.

Viele Grüße,
Darkforce
13.01.2009, 17:53:00 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: Programm unter der LGPLNach oben.
Servus,

ich dachte, dass ich meine Files nur unter die LPGL stellen muss, wenn ich Erweiterungen für die wxWidget-Lib erstelle und die dann in einer lib zusammenfasse. Ich glaube auch gelesen zu haben, dass ich meine Sourcefiles nicht mit meinem Binary rausgeben muss. Muss ich also trotzdem in jedem Sourcefile den Copyright und LGPL Vermerk machen, auch wenn die Sources wohl nie jemand zu Gesicht bekommen wird?

Mann das ist sowas von verwirrend und ein ordentliches howto findet man nicht für LGPL oder wxWidgets.

Mfg BS
15.01.2009, 18:50:46 Uhr
Darkforce Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
20.05.2003

Nordrhein-Westfalen
Re: Programm unter der LGPLNach oben.
Hi BlueShark,

ich glaube wir haben aneinander vorbei geredet.
Dein Text klang so, als wolltest du dein Programm unter die LGPL stellen. In diesem Fall musst du so vorgehen wie ich das oben beschrieben habe.

Wenn du dein Programm aber nicht unter eine OpenSource Lizenz stellen möchtest, dann kannst du das in deinem Fall auch machen.
Da du die wxWidgets-Lib nur in deinem Programm dynamisch linkst und jene unter der LGPL steht, die genau diese Benutzung freistellt, kannst du dein Programm unter beliebiger Lizenz veröffentlichen.
wxWidgets steht eigentlich unter der wxWindows Library Licence (http://wxwidgets.org/about/licence3.txt), die gegenüber der LGPL sogar das weitergeben von Binärreleases von auf wxWidgets aufbauenden Projekten erlaubt:
Zitat:

[...]
2. The exception is that you may use, copy, link, modify and distribute
under your own terms, binary object code versions of works based
on the Library.
[...]


Das einzige was du zusätzlich beachten musst steht hier (unter "Required Credits"):
http://wiki.wxwidgets.org/Distributing_WxWidgets_Applications

Viele Grüße,
Darkforce

1 Mal gendert, zuletzt am 16.01.2009, 12:23:21 Uhr von Darkforce.
16.01.2009, 12:22:24 Uhr
BlueShark Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.05.2005

Niedersachsen
Re: Programm unter der LGPLNach oben.
Jo Darkforce,

vielen Dank für deine Hilfe, wäre sonst fast wahnsinnig geworden. Tut mir leid, dass ich meine Frage nicht genauer formuliert hab. Nun hab ich endlich nen Leitfaden, damit ich meine wxWidgets basierten Programme anderen überlassen kann.

Mfg BS
16.01.2009, 17:17:27 Uhr
Normal


ZFX Community Software, Version 0.9.1
Copyright 2002-2003 by Steffen Engel