ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4396258
Jetzt (Chat):
15 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"Marvin" von Manuel Fuchs (MadMax)


So das ist ein Screenshot meines aktuellen Projekts. Es soll ein Editor zum erstellen von Modellen für Echtzeitanwendungen werden.
Der Editor ist komplett in Visual Basic geschrieben. Als Schnittstelle wird DirectX verwendet.

Die bereits implementierten Features sind:

1.Objecte
1.1 Analytische Objekte (Kugel, Würfel,...)
1.2 Kurven (Bezier, B-Spline)
1.3 Flächen (Bezier Patches)
1.4 Polygon Netze (einfache Dreieckslisten)

2.Curven Werkzeuge
2.1 Extruieren
2.2 Extruieren entlang eines Querschnittes
2.3 Sweep Verschieben entlang eines Querschnittes(mit Rotation in Richtung der Kurve z.b. für Rohre)
2.4 Looft verbinden zweier Kurven
2.5 Rotieren eines Querschnittes um eine Achse

3.Deformations Werkzeuge
3.1 Verjüngen
3.2 Verdrehen
3.3 Verbiegen

4.Verschieden Werkzeuge
4.1 Transformieren, Skalieren, Rotieren(um eine beliebige Achse)
4.2 Aktivieren von Objekte, Dreiecken, Punkten mit der Maus
4.3 Umwandlung eines beliebigen Netzes in ein Poly Net
4.4 Duplizieren eines Beliebigen Objektes

Der Editor besteht entweder klassisch aus vier Ansichten oder aus nur einer Grossen. Zusätzlich ist ein Material Editor integriert der aber wahrscheinlich durch eine Shader Editor ersetzt wird. Bis jetzt beherrscht er Per Pixel Diffuse Lightning, Specular Lightning, Diffuse und Specular Bumpmapping, Environment Mapping dies wird alles über Pixel und VertexShader Version 2.0 realisiert.






Von Aektom am 23.02.2004, 15:27:52 Uhr
Kompliment. Die Flasche oben rechts gefällt mir gut.

Von CodingCat am 23.02.2004, 15:28:21 Uhr
Wow, sieht nicht schlecht aus. Ist ja schon ganz schön komplex. Wie lange hast du dafür gebraucht?

P.S. @Seraph ich hab hier im Kommentar-schreib-Fenster lauter JS-Fehler...

Von Mr.DX am 23.02.2004, 15:40:57 Uhr
Sieht echt genial aus. Täte es gerne mal testen :D
Dumme Frage, aber wie erstellt du das Gitternetz?

Von Reita am 23.02.2004, 16:10:52 Uhr
Wow! Das sieht nach extrem viel Arbeit aus! Ich würd den Editor auch gerne ausprobieren - leider unterstützt meine Grafikkarte nur Pixel Shader bis Version 1.4 :(

Die Flasche oben rechts gefällt mir auch sehr gut. Aus wievielen Dreiecken besteht die denn so etwa?

Von 007beo am 23.02.2004, 16:14:34 Uhr
WOW,

mit dem Ding könntest doch glatt noch ne Menge Kohle machen so wie´s aussieht ;). Darf man mal ne Testversion testen :-?

Sag mal, unterstützt der Editor HyperNURBS, oder wie kannste so schöne runde Modelle machen ?

Von MadMax am 23.02.2004, 16:56:12 Uhr
@all
Danke für die komplimente.
Das mit der Testversion ist etwas schwierig da man auf jeden Fall das .Net Framework sowie eine Dx9 fähige Graka baucht aber in ein paar wochen wenn ich den Editor general überholt habe(mal wieder:-)) werd ich mal schauen.
@DingDong
über die Zeit will ich eigentlich nicht reden.:-)
VOn der ersten version bis jetzt sind ungefähr 2 Jahre vergangen.Mit der Jetztigen Version habe ich vor ein paar Monaten angefangen.Da ich nun ein konsequentes Polymorphes Klassendesingen habe geht alles sehr viel schneller und ich kan ihn ohne Probleme erweitern.
@Mr.Dx
In dieser Version sind das einfach nur Transformierte Vertexe die als LineList gerendert werden,in der jetzigen version beutze ich aber untransformierte vertexe die damit es genauer wird.
Die Flasche ist übrigens ein Rotationskörper.HyperNurbs unterstütze ich bis jetzt noch nicht was hauptzächlich daran liegt das ich bis jetzt auch nur uniforme nicht rationale B-Spilines eingebaut habe.

Von rexator am 24.02.2004, 12:10:58 Uhr
W0W,

also das ist ja mal wirklich was schickes :D
gefällt mir extrem gut..

der Material-Editor erinnert mich schwer
an den von Cinema 4D...kann das sein? :D

naja ne Testversion hätte ich auch mal gern...
die Bezier Funktionen sehen ja wirklich interessant aus

mfg rex

Von ONeinONeill am 24.02.2004, 12:19:13 Uhr
Hey, schaut echt klasse aus. Respekt!

Also ich habe .net framework installiert und dx 9 fähige graka. Könntest du für die Leute vieleicht eine Version online stellen? Würde mich echt interessieren!

Von MadMax am 24.02.2004, 12:30:05 Uhr
Also gut überedet.
Ich schaue mal das ich es nochschnell überarbeite und dan lade ichs in ein oder zwei wochen hoch.Ich würde es gern in den ZFX Beta test bereich laden ist bekannt wan der wieder funktioniert.

PS: Ja ich habe mich ein wenig von Cinema Insperieren lassen :-)

Von MichiHDS am 24.02.2004, 13:09:07 Uhr
Hey !!

Bist du eigentlich der Manuel Fuchs aus dem Schluchweg ???

cu Michi

Von MadMax am 24.02.2004, 13:21:04 Uhr

Von Seraph am 25.02.2004, 13:55:16 Uhr
@MadMax: Wenn Du mich direkt per PM fragst erfährst Du es auch. ;)

Von Casterblaster am 26.02.2004, 17:51:51 Uhr
Kompliment. Schaut echt genial aus. War sicher ne Mordsarbeit.

Von SonicPete am 26.02.2004, 23:06:11 Uhr
Sieht sehr gut aus! Respekt.

SonicPete

Von Phip am 27.02.2004, 20:36:51 Uhr
Hi,

Kompliment! Ich bin schwer beeindruckt! Soll also heissen, dass es mit VB doch geht gute 3D-Grafik anzuzeigen, Oder?

Von MadMax am 27.02.2004, 20:51:28 Uhr
@Phip
Natürlich kan man mit Vb gute Grafik erzeugen.Du bindest in Vb DX genauso ein wie in C++.Gerade für sachen wie Editoren oder andere Tools eigent sich vb sehr gut da es hier nicht auf jedes fitzelchen Performence ankommt.

Von MadMax am 27.02.2004, 20:51:29 Uhr
..doppelpost

Von MadMax am 27.02.2004, 20:51:29 Uhr
triplepost???????????

Von th3matr1x am 19.01.2006, 10:31:22 Uhr
so muss auch hier was schreiben.
1. wozu braucht man so ein noob ding?
2. die oberfläche sieht ja total noobish aus
3. will noch nicht mal wissen wie lange hast du gebraucht um so einen schrott zu schreiben
4. kannst du kein c++? vermutlich :)
5. ich denke du weisst schon warum ich sowas schreibe, sonst erinnere ich dich daran :
http://www.zfx-online.de/DisplayThread.php?MID=168923
übrigens, ich bin nicht oddys.
6. hast du schon mal maya angeguckt? oder denkst du du schaffst es mit so einem schrott was zu bewegen.

mfg