ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4411131
Jetzt (Chat):
15 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"WT - The Destroyer's Missions" von Dominik Ohnezeit (DomiOh)


Hallo,

dies ist ein Screenshot aus der Entwicklungsphase des 3. Levels des Freeware-Games "WT - The Destroyer's Missions".
Ursprünglich diente das Projekt dazu, meinen Bruder in die Programmierung allgemein und in die Spieleprogrammierung einzuführen.
Wir haben uns dann überlegt, das ganze weiter zu entwickeln und ein Freeware-Spiel zu programmieren.

Das ganze benötigt DirectX 9.0c und läuft (im Moment noch) auf einer GeForce 2 mit 64 MB.
Sound wird derzeit über DirectSound realisiert. Wir haben mit DirectSound3D herumexperimentiert, werden aber dazu übergehen,
das ganze auf OpenAL mit EAX-Extensions umzustellen.
In-Game und Intro-Videos liegen im Theora-OGG Format vor.
Die "Game-Engine" ist von Grund auf selbst entwickelt und nutzt einige D3DX-Funktionen.
Implementiert sind 2 verschiedene Kollisionsabfragen: Ray-Test (für die Schüsse) und Bounding-Box-Collisiontest (für Spieler/Objekte).
Des weiteren gibt es "Trigger-Objekte" zum "aktivieren" von Türen.

Alles ist noch nicht 100% ausgereift, aber immerhin schon zu etwas 95 %. Aber wir arbeiten noch daran.

Weitere Infos zum Spiel selbst findet man auf:

http://wt.timeless-games.com

Dort kann man auch eine sehr frühe Demo downloaden, in der man noch mehrere Probleme sieht und wo es nur 1 Level gibt, welches auch noch nicht ausgereift ist. Die meisten Features (u.a. Türen) sind dort noch nicht implementiert. Auch das Spielgeschehen ist noch nicht so, wie wir es inzwischen herausgearbeitet haben.
In den nächsten 2 - 3 Wochen kommt eine 2. Demo mit wesentlich mehr Features und 2 Levels.
Die endgültige Version wird aus 15 Levels bestehen und einen Highscore ins Internet senden können, so dass man sich auf meinen Webseiten die Highscores der Spieler ansehen kann. Bis es soweit ist wird es allerdings noch etwas dauern.

Gruß,
Dominik






Von NytroX am 27.10.2005, 07:44:10 Uhr
sieht garnich schlecht aus, ich glaub ich werd mir mal direkt die 2. demo laden wenn sie raus is :-)

Von Richard Schubert am 27.10.2005, 07:44:31 Uhr
wirklich nett, nur leider hat die demo einen installer, was mich davon abhält sie mal auszuprobieren.

Von DomiOh am 27.10.2005, 08:07:38 Uhr
@Richard: Wenn die 2. Demo fertig ist, kann ich dir gern mal ein ZIP-Archiv schicken.
Die 1. Demo lohnt sich nicht mehr wirklich.

Von Kimmi am 27.10.2005, 08:49:16 Uhr
Sieht wirklich gut aus. Jedoch macht die HP unter dem Konqueror Ärger, man kann nichts sehen, nicht navigieren, also auch nichts dowsloaden.


Von IT-Dragon am 27.10.2005, 10:19:34 Uhr
gefällt mir richtig gut wie es schon aussieht...!

Von Moshroum am 27.10.2005, 11:06:26 Uhr
@Kimmi: Hier funktioniert es im Konqueror. Aber auch nur, wenn man Javascript aktiviert hat. Die Seite selber ist aber auch voller Fehler. Deshalb erstmal nen Minuspunkt für die Site.


Nun zu dem wirklich Wichtigem. Also sieht schonmal gut aus. Nur schade, dass es im Moment nur die veraltete Demo gibt. Schön finde ich aber, dass ihr diverse freie Projekte (OGG*) einsetzt. Sonst klingt es eigentlich auch ganz gut. Ich freue mich jedenfalls schon auf die 2. Demo und wünsche euch viel Erfolg bei der Fertigstellung.

Von DomiOh am 27.10.2005, 13:13:35 Uhr
Ich selber habe die Seite auf IE, Netscape, Mozilla und Firefox getestet. Auf allen lief sie Problemlos. Was ist denn an der Seite voller Fehler?

Von Gene am 27.10.2005, 15:06:05 Uhr
Hi
screenshot sieht gut aus.
ich wollte aud die demo saugen, aber mit Firefox bekomm ich immer nur eine datei "download.php".
und mit dem ie passiert garnichts!

Gene


Von zappergeck am 27.10.2005, 17:27:59 Uhr
hi, bei mir schmiert die Demo zu Beginn ab! außer einem weißen Fenster war nichts zu sehen...

Von Moshroum am 27.10.2005, 18:07:04 Uhr
@DomiOh, Nun ja, viele Tags werden nicht abgeschlossen (auch nicht die X(HT)ML-spezifischen, wie />). Selbst das HTML-Dokument an sich wird nicht abgeschlossen. Dann fehlen zwingend notwendige Attribute (siehe alt bei img). Sehr oft werden bei Attributen auch einfach die Anführungszeichen vergessen oder & wird nicht korrekt mit & ersetzt.... Ach was erzähl ich hier eigentlich. Ich bin doch nicht der menschliche Validator. Dafür gibt es validator.w3.org oder Validome. Aber denke daran, nur weil das Markup stimmt, muss die Website noch lange nicht "gut" sein. Das fängt zum Beispiel damit an, dass man extrem wichtige Elemente der Seite (Navigation) nur mit Javascript bedienen kann.

Mehr dazu auch unter "Checkliste für Webstandards"

Von Sven K. am 28.10.2005, 07:54:06 Uhr
Also der Screen sieht ja schon mal gut aus und ich freue mich auf die 2. Demo. Zu der Homepage: Ich hoffe mal das nur mein Browser so spinnt, aber es macht irgendwie wenig Sinn eine Navi immer mit "javascript:void(0)" zu belegen.

mfG
Sven

Von CppJunky am 28.10.2005, 11:11:13 Uhr
Sieht cool aus!
Auf dem Screen ist zwar nicht viel zu sehen, aber das bisschen weckt irgendwie gerade so eine historische Duke Nukem 3D Stimmung in mir =)
Weiter so! Und grossen Respekt für die selbstentwicklung einer 3D Engine! *daumenhoch*

Von loller am 28.10.2005, 12:00:30 Uhr
Hi
hört sich gut an jedoch habt ihr voll die komische Seite, denn die Links die da waren das waren nur Textfelder wo man nichts anwählen konnt. Das ganze bezieht sich jetzt auf die Seite http://www.timeless-games.com/. Ansonsten sehr vielversprechend.

MfG:
loller

Von DomiOh am 08.11.2005, 11:22:50 Uhr
die www.timeless-games.com ist gerade im update. Wird besser. Nächste woche kommt Demo #2.

Von reddox am 11.12.2005, 01:32:01 Uhr
Hab es gearde mal ausprobiert...keine Ahnung, ob es die Demo 1 oder 2 war...dass, was es eben auf der Seite gibt.

Nunja...es läuft einiges nicht so, wie es laufen sollte.
Fängt z.B. damit an, dass man sich manchmal nicht drehen kann -> Lösung schafft eine 360° Dfrehung in die andere Richtung. Anderes Problem ist, dass ich, wenn ich im menü Einstellungen auswähle, stürzt das Programm ab.

Ansonsten: feine Sache - weitermachen (<-- das ist ein Befehl :) )

mfg rednose

PS: Wenns hilft:
Graka: GeForce 6800 (AGP)
CPU: Athlon64 3000+
RAM: 768 MB (kein Dualchannel)

Von DomiOh am 26.12.2005, 22:30:22 Uhr
Danke für die Info.
Das mit der Drehung ist bekannt und steht auch als bekannter Fehler in der Anleitung. Das Problem ist inzwischen behoben und ergab sich aus einem Berechnungsfehler, der nur auf schnelleren Grafikkarten auftritt. Deshalb ist er mir auf meiner GeForce 5200 nie aufgefallen. Seit ich eine 6600 habe, war das Problem mehr als deutlich.

Das mit den Einstellungen - nunja, eigentlich sollten die Einstellungen überhaupt noch nicht reagieren - zum Zeitpunkt der Demoveröffentlichung gab es schon eine Seite mit Einstellungen, die aber noch nix bewirkt haben, so wurden die Dateien für die Grafiken der Einstellungsmenüs nicht mit in das Paket übernommen. Leider habe ich dann wohl vergessen, den Aufruf für die Einstellungsseite zu entfernen. Deshalb stürzt es ab.

Es wird noch dran gearbeitet - inzwischen gibt es schon ein Outdoor-Level mit dynamischer Lightmap. Soll heissen: Es passiert mehr als bisher.

Außerdem haben wir die Geschwindigkeit der "Engine" optimiert und ein neues 3D-Sound-System eingeführt, welches erlaubt, Töne zufällig abzuspielen, Umgebungsgeräusche einzuspielen etc.

Außerdem gibt es einen dynamischen Texturwechsel, soll heissen, wenn man z.B. einen Generator abschießt, erscheint die Textur "offline" anstatt wie vorher "online" etc.

So ist einfach mehr "los" :)