ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4397760
Jetzt (Chat):
14 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"D3D Demo" von (pepe)


Hallo,

Auf den Screeny sieht man ein kleine D3D Demo welches auf das Directx8 Interface aufbaut.
Es werden ca. 50 Würfel mit je 36 Vertex dargestellt. Jeder Würfel besitz eine Textur. (sieh ja auch schöner aus).
In einen bestimmten Interval wird in der Bildschirmmittel ein Transpertener Würfel ein- und wieder ausgefaded.
Für Licht im Raum sorgen zwei Lichtquellen.
Zusätzlich ich noch ein kleiner Scroller eingebaut, der nur sninlosen Text beinhaltet. :o) Untermauert wird das ganze durch eine MOD-Datei die mittels einer DLL abgespielt wird. Aussdem "tanz" der Scroller nach dem Beat.
Mehr ist nicht...... ;(
Zu erwähen wäre noch, dass ich nur EINE Funktion, die mir die Texturen als Resourece lädt, vom D3DX-Funktions-Bündel benutze habe.

Hmm ist zwar nicht viele aber dafür fein.....

pepe


PS.: ich würde mal sagem die alle auf das HOMEBOARD oben sind(regestriert sind), machen das hier in 5 min.






Von pepe am 18.04.2003, 08:08:00 Uhr
ERGÄNZUNG:

Hatte ja vergessen zu erwähnen, dass ich ja noch ne FontEngine dazu gebastelt habe.
(ist aber nur nebensache).


PEPE

PS.: Alle ein frohes Osterfest.

Von TomasRiker am 18.04.2003, 09:34:22 Uhr
"Grettings" ist in der Tat sinnlos :D

Von Lotze am 18.04.2003, 09:44:31 Uhr
Aber zum lernen doch okay :)

Von Codemasta am 18.04.2003, 15:48:02 Uhr
naja, erstmal utt mir leid das so sagen zu müssen, aber lern deutsch!
2. den text kann man nicht wirklich lesen, die texturen sind eintönig.
3. mehr als eine funktion von D3DX braucht man für texturen auch nicht!

mfg codi

Von pepe am 18.04.2003, 16:04:11 Uhr
@Codemasta
habe ich schon.......LOL.
wenn du aber ein problem damit hast, dass must du es sagen !

Von Netzwerk-Latenz am 18.04.2003, 16:39:30 Uhr
Um Erfahrung mit der DirectX programmierung zu sammeln muss man damit programmieren. Es ist sicher nicht das Optimale gleich ein Spiel zu erstellen. Solche Demos sind dazu besser geeignet.

Von windowsint am 18.04.2003, 17:57:49 Uhr
abgesehen von der Allgemeinbildung, finde ich, dass dies eine gelungene demo ist und hoffe, dass du daraus viel gelernt hast

Weiter so ...

PK

Von MadMax am 18.04.2003, 18:46:14 Uhr
Ist ja schön und gut natürlich muss man erfahrung sammeln um mit DX umgehen zu können. Es ist richtig zuerst einaml demos zu coden bevor man ein spiel schreibt aber ich weiss nicht ob das der richtige platz ist um es zu posten. Die meisten anderen Posts sind technisch wesentlich anspruchsvoller.
Ist nicht böse gemeint nur meine Meinung.

Von pepe am 18.04.2003, 18:51:41 Uhr
@windowsint
danke.......und ich muss sagen es hat mir echt geholfen. da ich alles schön in klassen gepackt habe, kann ich diese wunderbar an anderen stellen einbinden.
aber was hat eine rechtschreibleseschwäche mit der allgemeinbildung zu tun? da könnte man ja gleich sagen das alle blinden dumm sind. <-- sorry aber das musste mal gesagt werden.

pepe

Von Crosskiller am 18.04.2003, 21:02:47 Uhr
du willst mir also sagen, dass lesen und schreiben nicht zur allgemeinbildung gehören? ;)
naja lassen wirs, das hat hier nichts zu suchen.

der screen schaut gut aus, ich könnte das mit DirectX jedenfalls nicht :). weiter so und lass dich bloß nicht von manchen bösen zungen entmutigen (die soll es ja geben *g*).

Von pepe am 18.04.2003, 21:37:03 Uhr
hmmm.......anderes thema !

wenn jemand das 200k demo haben will kann er ne mail schicken.

pepe

ps.: HP ist zur zeit "out of order"

Von Milkshapekiller am 18.04.2003, 21:44:48 Uhr
Jo, cooles Teil, könnte ich auch net!


Schick mir das bitte mal: dodiktheripper@gmx.net

Wär cool wenn du mir auch den Source schicken könntest! :D

Von Eisflamme am 18.04.2003, 23:03:15 Uhr
Sieht gut aus. :)

Nur der Text da...
Oder bist du Ami oder Engländer?

Ansonsten kann ich sagen:
Schöne Demo :)

Als Demo wirklich schön, als Spiel oder Techdemo nicht wirklich gut, aber das ist ja auch garnicht so gedacht. ;)
Und da sowieso IOTW-Mangel herrscht...
Oder etwa nich'?
Egal...

Von -Luy- am 18.04.2003, 23:35:12 Uhr
Hi,

mit welcher DLL spielst du denn die MOD-Datei ab?
Hast du die selbst geschrieben, oder verwendest du fmod oder sowas?
Und wie funzt das mit dem Tanzen?

Ich finde das durchaus interessant, jeder hat mal klein angefangen und wieso sollte hier nicht mal ein "einfaches" IOTW sein?

Von mastervc am 19.04.2003, 11:30:41 Uhr
Hau da noch Alpha und AdditivBlending rein, noch ein bisschen Musik und vielleicht ein paar schöne PointSprite Explosionen, dann wär's Perfekt ;)

Ja der IOTW Mangel nervt langsam =/

Von Kai am 19.04.2003, 14:31:42 Uhr
Hail !
jaaa so ohne weiteres würde ich sowas auch net hinbekommen !
mich würde das demo mal interessieren ... kannste es mir per mail schicken ?? kaiuweralfs@foni.net
wäre echt super von dich ;-)

greets Kai

Von pepe am 19.04.2003, 16:00:42 Uhr
@all
danke für eure kommentare. lob und KRITIK speigeln meine arbeit wieder. somit weiss ich an welchen stellen ich noch feilen muss.

@mastervc
muke und alphablending ist doch implementiert. und ein partikelsystem kommt in mein nächstes demo/intro hinein.

pepe

ps.: der postman war schon unterweg.


Von Shooter am 20.04.2003, 05:17:29 Uhr
Recht schlicht aber schick.
Schade das das IOTW statisch ist.
In Aktion siehts auch bestimmt etwas umfangreicher aus ;)
Hast Du die Cubes "per Hand" gesetzt, Matrizen genutzt oder was ?
Weil die 3 oben mittig scheinen mir was ungleichmässig.
Vielleicht schiel ich aber auch nur (kommt schonmal vor um die Zeit) ;)
Schick mir die Demo bitte mal :) shooter@ctc-games.de

Von pepe am 20.04.2003, 11:50:42 Uhr
@Shooter
also ich habe die würfel per hand gebastelt, vertex für vertex und das grundprinzip zu verstehen.
so psot ist unterwegs.

pepe

Von Psycho am 20.04.2003, 13:07:37 Uhr
ich will auch: neonew@web.de

Von mastervc am 20.04.2003, 13:21:38 Uhr
@pepe:
mail ma an:infos@redwater.de

dann lad ichs mal hoch =)

Von pepe am 20.04.2003, 15:46:49 Uhr
all done :)

pepe

Von mastervc am 20.04.2003, 16:29:03 Uhr
http://www.redwater.de/RM_DEMO.zip

Von Psycho am 20.04.2003, 20:00:53 Uhr
hey krass!

ich finde die demo sehr gelungen!
is vielleicht programmiertechnisch nich soo aufwendig (was den aufwand keineswegs als niedrig darstellen lassen soll), aber ich find das flair und die musik cool!!

edit: ersetz die d3dx funktion durch ne eigene, und das teil is kleiner als 64kb

Von witziok am 21.04.2003, 03:25:25 Uhr
COOLES DEMO
und die Musik passt auch dazu :)

Von Gaussi am 21.04.2003, 19:04:34 Uhr
hm wozu braucht man eigentlich pro würfel mehr als 8 vertices