ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4441190
Jetzt (Chat):
13 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-

ZFX
Gamedesign und Gestaltung
Gamedesign ODER die kreative Ecke
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?
Normal
AutorThema
atr_23 Offline
Artwork-Berater


Registriert seit:
16.10.2002

Niedersachsen
107316684
Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Hallo ihr,
in letzter Zeit komme ich immer wieder ins grübeln, wie man bestimmte Dinge am besten in einem Spiel umsetzen kann.

Beispielsweise ein MMO Kampfsystem bei dem der Spieler zwar das Gefühl hat Action zu erleben, dennoch nicht selbst auf die Gegener zielt, sondern bloß eine grobe Auswahl trifft. Das Kämpfen an sich soll also eher automatisch passieren. Alles sollte noch möglichst so angelegt sein, dass Lags oder Ähnliches das Spielerlebnis nicht unterbrechen...

Ein weiteres Beispiel wäre:
Wie kann man einen 3D Radar am besten darstellen, so dass man als Spieler immer einen Überblick behält?

Oder manchmal möchte man ja auch wissen, wie bestimmte Dinge in verschiedenen Spielen umgesetzt wurden. Sei es Storyerzählung oder Mausgesten um ein Monster zu beherrschen - Darüber haben sich ja schon viele Spielemacher Gedanken gemacht.

Zudem liest man ja immer wieder Artikel über verschiedene Weisen wie Spiele insbesondere elektronische Spiele spielenswert gemacht werden.

Mir schwebt nun vor eine Art Sammlung solcher Ideen, Mechanismen und Umsetzungsmuster in eine Art Archiv für gamedesign-patterns zusammen zufassen und dieses gemeinsam in einer Community (z.B. dieser hier ) zu pflegen und zu erweitern. Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass man zu diesen designpatterns Implementationsbeispie verlinkt und so diesen Spiele-ideen-katalog wirklich nutzbar macht.

Nun frage ich mich ob es so etwas schon gibt, ob Mitglieder dieser Community an so etwas Interesse hätten und ob sie aktiv daran teilnehmen würden.

Das ganze würde ich mir als Wiki oder Ähnliches vorstellen.

Da nicht jeder gerne seine eigenen Ideen und deren Realisationsversuche veröffentlichen will, würde ich vorschlagen, dass man zunächst damit beginnt bereits fertige Spiele zu durchleuchten und auf Spieltechnische Features zu untersuchen. Diese könnten dann die Basis der gamedesign-pattern knowledge base bilden...

Gerade Artikel, wie sie z.b. ab und zu auf gamasutra erscheinen, könnten ebenfalls gute schon vorbearbeitete Spieldesignkniffe enthalten. (z.B. http://www.gamasutra.com/view/feature/2844/game_design_essentials_20_unusual_.php )

Dann frage ich mich noch, wie es bei potentiell Interessierten mit der Bereitschaft aussieht, das vielleicht entstehende Wiki auf english zu erstellen...?

Bisher gibt es meines Wissens nach nicht so eine Ideendatenbank. Es gab einmal (jedenfalls funktioniert der Link den ich habe nicht mehr) die strangeagency (strangeagency.com [offline]) die Spiele auf ihre Ihalte untersucht haben und diese dann unter verschiedenen Merkmalen in einer Datenbank abgelegt haben. Außerdem wurden Studien an erfolgreichen Spielen vorgenommen, um diesen deren unterhaltende Geheimnisse zu entlocken. Diese Firma war/ist alleridngs ein kommerzielles Unternehmen [gewesen] und hat derartige Studien verkauft...

Desweiteren gibt es ja einige Archive für alte Spiele, die teilweise ähnliche Ansätze der Kategorisierung vornehmen. Wenn ich z.b. mal wieder eine kleine Spielidee evaluieren möchte, durchsuche ich zunächst "alte Spiele" Archive um mir Screenshots o.Ä. anzuschauen, wie dort die Sachen umgesetzt wurden...

Naja viele Grüße
auf bald
atr_23

11 Mal gendert, zuletzt am 23.01.2008, 14:32:39 Uhr von atr_23.
21.01.2008, 20:57:09 Uhr
Vault 23
Unknown GER Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
09.01.2003

Deutschland
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Patterns in Spielen ist ein äußerst heikler Begriff, da er eigentlich (fast) immer falsch interpretiert wird oder einfach für was anderes herhalten muss, was eigentlich gar kein Pattern ist.

Ich möchte hier mal auf die Arbeiten von Klaus P. Jantke hinweisen, der das Prinzip digitaler Spiele aktuell wissenschaftlich aufarbeitet und genau das trifft, was Dir eigentlich vorschwebt.

Hier z.B. mal recht grob um was es geht: http://km.meme.hokudai.ac.jp/people/jantke/Lectures/FHD/2007/Material/2008_TUI-IfMK-DB-33.pdf
04.02.2008, 10:41:57 Uhr
atr_23 Offline
Artwork-Berater


Registriert seit:
16.10.2002

Niedersachsen
107316684
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Vielen Dank für den Artikel, muss ich mal gleich durchlesen.
Ich meine natürlich vor allem Spieleideen/mechanismen.
Pratkisch jedes Genre hat da ja seine fast schon festen Mechanismen. Z.B. beim RTS STRG+1 usw. um Truppenmarkierungen zu speichern.
Oder beim Jump&Run: Springen, Doppelsprung und rennen, evt. noch Stampfen.

Für solche und komplexere Mechanismen/Ideen/(Muster) wäre es doch gut ein frei verfügbares Archiv zu haben, um sich schnell klar machen zu können, was man in Spielen vermissen könnte und so weiter.

Gruß atr_23
04.02.2008, 15:51:17 Uhr
Vault 23
SilentRob Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
04.02.2008

Baden-Württemberg
497300704 roberts_katz@hotmail.de
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Zitat von atr_23:
[...], dass man zunächst damit beginnt bereits fertige Spiele zu durchleuchten und auf Spieltechnische Features zu untersuchen. Diese könnten dann die Basis der gamedesign-pattern knowledge base bilden...

Die Idee hat was, gefällt mir

Zitat von atr_23:
Dann frage ich mich noch, wie es bei potentiell Interessierten mit der Bereitschaft aussieht, das vielleicht entstehende Wiki auf english zu erstellen...?

Nicht das ich absolut gegen Englisch wäre, aber wenn wir hier schon eine deutsche Community haben, sollten wir deutschsprachigen Hobbyprogrammieren, die in Englich (noch) nicht ihre Stärke haben (z.B. mir ) das Leben nicht unnötig schwehr machen.

lG Robert

1 Mal gendert, zuletzt am 06.02.2008, 22:37:31 Uhr von SilentRob.
06.02.2008, 22:36:46 Uhr
atr_23 Offline
Artwork-Berater


Registriert seit:
16.10.2002

Niedersachsen
107316684
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
ok das mit dem englisch sehe ich ein... ich schreibe auch lieber auf deutsch

na gut also ich denke das mit dem deutsch wird fast jedem hier so gehen. Außerdem kann man ja auch nachträglich übersetzen...

da das jetzt schon die zweite meldung zu dem thread ist wage ich mal zu fragen (offtopic...), ob ihr etwas gegen das tikiwiki system hättet, oder ob andere wikis für besser befunden werden. dabei wäre bloße nennung schon ausreichend bzw. zustimmung falls das tikiwiki ok ist. denn der thread soll ja nicht zur wiki system vergleichs diskussion ausarten.

---so ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr leute melden würden. falls das nämlich bei einem bekennenden interessenten bleibt sehe ich schwarz für dieses projekt

ps wegen klausuren-stress konnte ich leider immer noch nicht in das review-paper reinschauen.

viele grüße
Christian
06.02.2008, 22:59:48 Uhr
Vault 23
Lord Delvin Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
05.07.2003

Baden-Württemberg
166781460
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Mir gefällt die Idee auch und ich würde auch Artikel schreiben
07.02.2008, 08:37:29 Uhr
Fastjack Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
13.05.2002

Deutschland
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Die Idee ist wirklich nicht schlecht. Ich grübel ständig über Spieldesigns, lese Previews, etc. Eine unheimlich intressante Sache ist das. Ob ich groß was dazu beitragen könnte weiß ich nicht.
Ob deutsch oder englisch - ich würd sagen deutsch - nicht weil ich so schlecht in Englisch bin, eher weil das arbeiten in deutsch leichter fällt und unsere konkurenzfähigkeit auf dem Spielemarkt ja eh noch ausbaufähig ist Warum also den Amis noch zuarbeiten :P
Ein Mediawiki fände ich glaub ich schöner. Aber ich kenn mich da kaum aus O
08.02.2008, 13:14:31 Uhr
Codeeye
atr_23 Offline
Artwork-Berater


Registriert seit:
16.10.2002

Niedersachsen
107316684
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
na das ist doch schon mal was jetzt sind wir schon zu dritt
jetzt frage ich mich noch, ob jemand wohl weiß wie das rechtlich aussieht?

    -Darf man Screenshots von Spielen einfach so veröffentlichen?
    -Darf man Spielideen/konzepte/mechanismen einfach so implementieren, wenn sich keine direkte kopie vom ursprüngl. Spielprinzip sind?
    -Sollte man Spielideen, die von den Nutzern selbst kommen standardmäßig unter eine Lizenz stellen, geht das überhaupt?

Wäre super wenn jemand da ein paar Antworten (am besten mit Quellenangabe) kennt. Dann muss ich nich alles alleine raussuchen ...

Viele Grüße
Christian aka atr_23
08.02.2008, 13:28:32 Uhr
Vault 23
Fastjack Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
13.05.2002

Deutschland
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
ich würd einfach mal mutmaßen

- Da man auf vielen Seiten Screenshots sieht glaube ich nicht das es Verboten ist. Kann ich mir einfach nicht vorstellen vor allem solange man es nicht kommerziell nutzt

- Fällt doch unter die Kategorie 'Softwarepatente' In USA könnte man da bestimmt Probleme bekommen. In EU wohl eher nicht. Ein Preview oder Review eines Spiels ist ja in sofern auch eine Analyse des Konzeptes

- Im Prinzip das gleiche wie Punkt 2) oder?

Im allgemeinen würd ich mir da nicht all zu viele Sorgen machen.
08.02.2008, 14:07:34 Uhr
Codeeye
Aramis Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
14.03.2007

Baden-Württemberg
406712329
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Hi,

Zitat:
-Darf man Screenshots von Spielen einfach so veröffentlichen?


Den Spielen kann das ja nur Recht sein, kostenlose Werbung ...
Gegenfrage: Wieso sollte es nicht erlaubt sein? Ist _mein_ Spielstand in einem Spiel nicht _mein_ "geistiges Eigentum"?

MfG
Aramis
08.02.2008, 17:05:32 Uhr
atr_23 Offline
Artwork-Berater


Registriert seit:
16.10.2002

Niedersachsen
107316684
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
Zitat:
Wieso sollte es nicht erlaubt sein? Ist _mein_ Spielstand in einem Spiel nicht _mein_ "geistiges Eigentum"?

naja das kommt immer auf das spiel und die damit verbundene lizenz an. z.b. bei vielen mmorpgs wird das faktisch dadurch ausgeschlossen, dass man kein anrecht darauf hat die virtuellen gegenstände des spielstands zu verkaufen usw..

na gut das mit dem rechtlichen scheint sich ja auch geklärt zu haben .

präferiert ihr einen bestimmten namen für das ganze? im grunde würde ich das ganze gerne wegen der verwandschaft auch für gesellschaftsspiele, pen&paper, larp usw. offenhalten - was sagt ihr dazu?

sowas wie spielmechanik.de fände ich gut? das ganze wird dann natürlich hoffentlich auch über die zfx seite im menu erreichbar sein ...

wenn ihr damit einverstanden seid würde ich das dann heute abend fertig machen...

gruß
atr_23

2 Mal gendert, zuletzt am 08.02.2008, 18:11:39 Uhr von atr_23.
08.02.2008, 18:10:03 Uhr
Vault 23
atr_23 Offline
Artwork-Berater


Registriert seit:
16.10.2002

Niedersachsen
107316684
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
ps mediawiki find ich auch ziemlich gut, wird wohl dann darauf hinauslaufen
08.02.2008, 19:40:46 Uhr
Vault 23
Fastjack Offline
ZFX'ler


Registriert seit:
13.05.2002

Deutschland
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
also spielmechanik.de find ich ganz ok. klingt zwar ein bisschen trocken, aber ich hätte auch keinen guten gegenvorschlag
09.02.2008, 11:15:14 Uhr
Codeeye
atr_23 Offline
Artwork-Berater


Registriert seit:
16.10.2002

Niedersachsen
107316684
Re: Freies Archiv mit Spielideen, Gameplay Kniffen und Steuerungsmechanismen?Nach oben.
also das ganze dürfte nicht mehr lage dauern, dann ist es online. da ich mich mit tikiwiki besser auskenne nehme ich es doch. die administration und modifikation ist einfach leichter beim tikiwiki (finde ich)...

spätestens in einer woche ist es dann soweit
gruß
atr_23

---
ps gibt es leute die gerne etwas verantwortung übernehmen würden und ggf. forum und wiki mit überwachen würden?
---
wegen ein bissel stress bei der arbeit dauerts wohl doch etwas länger.... Gruß Christian

1 Mal gendert, zuletzt am 14.02.2008, 00:52:08 Uhr von atr_23.
11.02.2008, 21:24:02 Uhr
Vault 23
Normal


ZFX Community Software, Version 0.9.1
Copyright 2002-2003 by Steffen Engel