ZFX
ZFX Neu
Home
Community
Neueste Posts
Chat
FAQ
IOTW
Tutorials
Bücher
zfxCON
ZFXCE
Mathlib
ASSIMP
NES
Wir über uns
Impressum
Regeln
Suchen
Mitgliederliste
Membername:
Passwort:
Besucher:
4434991
Jetzt (Chat):
6 (0)
Mitglieder:
5239
Themen:
24223
Nachrichten:
234554
Neuestes Mitglied:
-insane-
"Bubbles" von Tim-Oliver Husser (The_Fallen)


Bei Bubbles handelt es sich um ein Remake des Klassikers "Bubble
Bobble". Alle Features sind mittlerweile implementiert und es sind
eigentlich nur noch Kleinigkeiten zu erledigen. Auch die Grafiken sind
mittlerweile fast alle durch neue ersetzt worden (vielen Dank an meine
beiden Grafiker!).
So kurz vor der Fertigstellung wärs aber schön, wenn mal ein paar Leute
sich das Spiel anschauen würden, um festzustellen, ob noch Bugs drin
sind. Wenn Ihr welche findet, würde ich mich freuen, wenn Ihr mir eine
Mail anmail@husser.de schreibt.

Hier der Link zur aktuellen Version:
http://www.p3dgames.de/BubblesWin.exe

Zur Technik:
Für die Grafik wird SDL+OpenGL verwendet, für das Laden der Bilder
DevIL. Als Sound-Lib kommt fmod zum Einsatz. Durch diese Grundlagen
ist natürlich auch eine Portierung auf andere Systeme kein Problem und
eine ältere Version läuft auch schon ohne Schwierigkeiten unter Linux.

Danke,
fallen






Von Ghost am 07.04.2005, 03:57:26 Uhr
Wow nice :)
Ich hab dieses Spiel geliebt :)
werds gleich mal testen

Von Salacryl am 07.04.2005, 07:29:04 Uhr
hi,

geil .. geil ... geil ich find remakes solcher Art klasse!

Allerdings sind mir zwei Sachen aufgefallen:
- Nur Tastatur??? Iiih

- Es hat beim Fadein des näöchsten Levels geruckelt.

Von Guru am 07.04.2005, 09:37:18 Uhr
Lustig und spaßig, allerdings hab ich keinen Sound :-( von daher läuft es etwas stumm.

Ansonsten hab ich keine weiteren Bugs feststellen können.

Kann es sein, das ich für den Sound noch irgendwas installieren muß?

Weiter so!!!

Gruß

Rainer

Von The_Fallen am 07.04.2005, 10:25:57 Uhr
Salacryl: Hab keinen Joystick, könnte damit also nicht testen...

Guru: Ist nen Bug im config file. Geh mal in die Optionen und änder einmal kurz die Einstellungen für Musik- und Soundlautstärke, dann sollte es gehen.

Von Guru am 07.04.2005, 13:10:30 Uhr
Jo, das wars, nun machts richtig Laune.


Von Ghost am 07.04.2005, 14:12:45 Uhr
3 kleine "Mängel" habe ich.

-er läuft und spring (sowie fällt) zu schnell (time based movement drin oder soll das so ?)

-die Collisionen sind nicht immer ganz richtig, beim alten BB konnten man nicht über die Ebenen laufen wenn ne Lücke war sondern musste springen. Ohne dieses "Feature" sind manche Level schwer.

-KI die teile springen sofort eine Ebene höher, wenn der Spieler auch eine höher ist, beim Original hats immer ein bisschen gedauert. (oder irre ich mich ? schon lange her ;))

Aber ansonsten machts total spaß und ist ein echt gutes Game :)

Von Helmut am 08.04.2005, 21:21:24 Uhr
Sehr schön! Mal wieder ein richtiges Spiell hier.
Vielleicht auch mal mit Y oder gar J beenden lassen?
Oder vielleicht sogar Netzwerk?

Ciao

Von NytroX am 10.04.2005, 12:26:44 Uhr
hm ich glaub ich bin zu blöd um das zu testen:

Bubbles.exe - Komponente nicht gefunden
Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil MSVCP71.dll nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung könnte das Problem beheben.

was geht da ab, was soll mir das sagen ?
Bin ich der einzige, der das net starten kann ?

Von The_Fallen am 10.04.2005, 13:30:29 Uhr
NytroX: Da fehlen Dir die passenden Runtimes von VS2003.net. Hab die hier mal zum Download bereitgestellt: http://www.p3dgames.de/msvc71runtime.zip

Helmut: Netzwerkmodus wirds nicht geben, dafür müßte ich das Spiel zu nem großen Teil neuschreiben. War halt von Anfang an nicht eingeplant und daher jetzt schwer umzusetzen. Aber dafür gibts ja den 2-Spieler-Modus an einem PC...
Und ja, ich änders mal so um, daß man auch auf ner deutschen Tastatur mit "Y" beenden kann. ;)

Ghost:
1. Ja, hab das Tempo gegenüber dem Original nen ganzes Stückchen angehoben, den dessen gemächliches Tempo würde heute glaub ich niemandem mehr Spaß machen. Und ja, es ist timebased Movement...
2. Ich weiß, aber im Grunde bin ich im Moment froh, daß die Kollisionserkennung jetzt größtenteils tut, da hatte ich zwischendurch massive Probleme mit...
3. siehe 1. Wenn die Gegner warten würden, hätte man überhaupt keine Probleme mehr mit dem Spiel.

Von Sven K. am 10.04.2005, 17:35:07 Uhr
Also ich finde das Projekt total super. Endlich mal wieder ein Spiel für nebenbei. Bin mittlerweile im Level 75 und ich finde das der Schwierigkeitsgrad auch ganz gut ist. Super, weiter so!

mfG
Sven

Von NytroX am 16.04.2005, 09:12:34 Uhr
Hey, das Spiel is ja mal sau lustig.

Thx für die runtime, es läuft jetz auch beim letzten... :)
Nice work, is echt cool gemacht.